Dienstag, 22. Januar 2013

Woran erkenne ich, dass ich #Rodgau50 verrückt bin?

  • Ich trage seit einer Woche lange Unterhosen
  • Ich sprühe mir morgens und abends Kamillosan in den Hals, um ja keine Erkältung zu bekommen
  • Ich setze mich in der S-Bahn um, sobald einer neben mir oder gegenüber hustet oder schnieft
  • Ich checke als Erstes morgens die Wetter-App für Rodgau
  • Ich mache einen Riesenbogen um jede mögliche Eisfläche auf den Gehwegen
  • Ich fahre kein Rad mehr
  • Ich gehe tatsächlich heute aufs Laufband (igitt)
  • Meine meistgeklickte Webseite heisst Rodgau50 bei Twitter
  • Ich schlafe schlecht und viel zu wenig
  • Ich habe beheizte Schuheinlagen für mein Support bestellt
  • Meine Wettkampfklamotten sind schon gerichtet
  • Ich entwickle eine Haßliebe zu Runalyze wegen meiner Prognose

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Tja, das mit der Erkältung habe ich leider nicht geschafft - ich liege nämlich gerade mit Hals- und Kopfweh zu Hause :-( Ich bin im Moment sowieso nicht fit genug für die komplette Distanz, aber 30-35km wollte ich eigentlich schon laufen. Mal schauen, ob wir uns am Samstag sehen...Willst du komplett 50km laufen?

Michael hat gesagt…

Ehrlich gesagt weiss ich es noch nicht. Mein Plan ist auf >35 km und dann hoffe ich auf Forrest Gump Motivation und dass mich die vielen Supporter vom #twitterlauftreff weiter treiben. Wenn du kommst sehen wir uns garantiert.